Email:info@tiruneshdibaba.net

Mount: Ich habe Kovacic gebeten, mir Modrics Trikot zu besorgen, als Chelsea gegen Real Madrid antrat


Der offensive Mittelfeldspieler der Blues ist mit dem Spiel des kroatischen Superstars aufgewachsen und trifft nun zum dritten Mal in dieser Saison auf ihn

Mason Mount trifft im Eröffnungsspiel der EM 2020 gegen Kroatien erneut auf Luka Modric, und der Mittelfeldspieler von Chelsea freut sich darauf, es mit einem seiner größten Idole aufzunehmen.

Als junger Spieler in der Chelsea-Akademie von kleiner Statur, blickte Mount zu Modric und der ehemaligen Barcelona-Legende Andres Iniesta auf, während er seinen eigenen Weg an die Spitze des Weltfußballs einschlug.

Mount, mittlerweile ein etablierter Spieler bei Chelsea, war der Schlüssel zum Sieg seiner Mannschaft gegen Real Madrid über zwei Spiele in der Champions League, da die Blues im Finale den Wettbewerb gegen Manchester City gewinnen würden, aber neben seiner Medaille, Modrics Trikot war auch ein wichtiger Moment, den er sich aus dem Lauf in Europa verdient hat.

Was er sagte?

„Ich habe es zusammen mit ein paar anderen zu Hause. Es ist immer gut, diese speziellen Hemden aufzubewahren“, sagte Mount Reportern von St. George’s Park.

„Ich habe vor dem ersten Spiel mit Kovacic gesprochen und gefragt, ob ich sein Trikot zu einem späteren Zeitpunkt bekommen könnte. Das ist mir gelungen und er hat im zweiten Spiel nach meinem gefragt, weil ich ihm im ersten nicht wirklich meins gegeben habe.“

„Kova sagte, dass er gerne mit Spielern tauscht, also kam er zu mir und sagte, er wolle meins, sagte nur viel Glück in den kommenden Spielen. Es war offensichtlich großartig für mich, mit ihm zu sprechen, und er will mein Trikot, also war ich ziemlich überwältigt.“

„Er war immer ein Spieler, zu dem ich aufgeschaut habe. Seitdem er mit Tottenham in der Premier League ist, habe ich ihn ziemlich genau beobachtet. Gegen ihn zu spielen, war seltsam, weil ich ihn so oft beobachtet hatte, netter“ wusste, was er vorhatte und was er tun würde.

„Es hilft, ein Fan eines Spielers zu sein und dann gegen ihn zu spielen, weil man weiß, was er gerne macht. Die Erfahrung, gegen ihn zu spielen, hilft, weil man in diesen großen Spielen dabei sein und lernen möchte, mit dem Druck und den großen Momenten umzugehen.

„Die beiden Spiele [against Real Madrid] waren in unserem Lauf massiv und ich habe viel Erfahrung aus den beiden Spielen gesammelt.“

Wie wird England Mount nutzen?

Gareth Southgate wird sich während des kommenden Turniers wahrscheinlich stark auf den 22-jährigen Mittelfeldspieler stützen, da er in den letzten 12 Monaten in fast jedem Spiel gegen ihn gespielt hat.

Mount hat im zentralen Mittelfeld und als Stürmer für England gespielt und wird seine Rollen wahrscheinlich an die verschiedenen Gegner anpassen, denen die Three Lions gegenüberstehen.

Tatsächlich spielt er gerne in verschiedenen Rollen, da er durch die Chelsea-Akademie gekommen ist, die gerne vielseitige Fußballer hervorbringt.

„Ich denke, wenn man sich die Menge an Talenten ansieht, die wir in der Gruppe haben, spricht das irgendwie für sich“, fügte er hinzu. „Wir haben Spieler, die mit dem Ball umgehen können, den Ball halten und Ballbesitz spielen, Chancen schaffen und eine Bedrohung für die Zukunft darstellen.

„Das ist etwas, an dem wir natürlich immer versuchen, perfekt zu arbeiten. Es wird nie 100-prozentige Perfektion sein, weißt du, in einem Spiel wird es Zeiten geben, in denen es manchmal nicht klickt, aber bei den Spielern, die wir haben.“ und woran wir im Training gearbeitet haben, habe ich volle Hoffnung, dass es funktioniert.

„Wir werden zusammen spielen und es wird sich verbinden, wenn das Spiel kommt, also konzentrieren wir uns darauf und hoffentlich passiert das.“

Er fuhr fort, dass seine Mannschaft diesen Sommer Ruhm gewinnen kann.

„Wir haben noch nie eine EM gewonnen, also sind wir für uns eine Mannschaft, die sehr hungrig darauf ist“, sagte er abschließend.

„Wir wollen Geschichte schreiben, die noch nie zuvor jemand gemacht hat, und ich habe das Gefühl, mit dieser Gruppe, mit dieser jungen Gruppe, können wir das schaffen und wir wissen, was wir können.“

Weiterlesen

Have any Question or Comment?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.