Email:info@tiruneshdibaba.net

Sneijder: Warum Onana zu Real Madrid oder Barcelona wechseln sollte und nicht zu Arsenal


Der kamerunische Nationalspieler wurde aufgefordert, nicht in Erwägung zu ziehen, nach Ablauf seiner Sperre für die Gunners zu unterzeichnen

Der ehemalige Mittelfeldspieler von Inter Mailand, Wesley Sneijder, hat Ajax-Torhüter Andre Onana geraten, statt zu Arsenal zu Real Madrid oder Barcelona zu wechseln.

Der 37-Jährige glaubt, dass die Gunners in den letzten Jahren an Form verloren haben, nachdem sie zuletzt in der Saison 2016/17 in der Champions League gespielt hatten.

In der kürzlich abgeschlossenen Saison 2020/21 belegte Arsenal den achten Platz der Premier-League-Tabelle und konnte sich damit für keinen europäischen Wettbewerb qualifizieren.

Onana verbüßt ​​eine Sperre der Uefa, nachdem er positiv auf Furosemide getestet wurde, obwohl seine Sperre kürzlich nach einer Berufung beim Schiedsgericht für Sport auf neun Monate reduziert wurde.

Der Torhüter wurde stark mit einem Wechsel ins Emirates Stadium in Verbindung gebracht und Sneijder hat ihn aufgefordert, lieber zu den spanischen Giganten als zu den Gunners zu wechseln.

„Ich erwarte, dass er geht. Ich denke, er ist ein großartiger Torhüter. Europäischer Spitzenreiter? Ja, sicherlich“, sagte Sneijder Fußball International Live.

„Ich würde ihn lieber nicht bei Arsenal sehen. Es ist ein fantastischer Verein, aber er ist in den letzten Jahren abgerutscht. Ich würde ihn lieber bei Real Madrid oder beim FC Barcelona spielen sehen.“

Sneijder glaubte auch, dass die Sperre des kamerunischen Nationalspielers vom Spitzengericht auf sechs Monate hätte verkürzt werden sollen.

„Ich finde es Unsinn, wenn man so eine Strafe um drei Monate verkürzen kann, warum dann nicht um sechs Monate?“ er machte weiter.

Onana ist seit Januar 2015 bei Ajax und wurde ein Jahr später in die erste Mannschaft befördert, nachdem sie in der Jugend überzeugende Leistungen gezeigt hatte.

Der Torhüter hat mehr als 142 Spiele für die niederländische Mannschaft bestritten und ihnen dabei geholfen, zwei Liga- und KNVB-Pokal-Trophäen sowie den Titel von Johan Cruyff Shield zu gewinnen.

Der 25-Jährige spielte in der Europa League 2016-2017 für Ajax, als die Sons of the Gods den zweiten Platz belegten.

Vor seiner Sperre spielte Onana, der noch ein Jahr in seinem aktuellen Vertrag läuft, in der Saison 2020/21 26 Mal für Ajax in allen Wettbewerben.

Onana hat bereits vier Monate seiner Sperre abgesessen, wodurch er eine Reihe von Spielen sowohl für den Verein als auch für das Land verpasst hat.

Der Torhüter war nicht beteiligt, da Kamerun im Rahmen der Vorbereitung auf die bevorstehende WM-Qualifikation im September einen Sieg und ein Unentschieden gegen die nigerianische Nationalmannschaft verzeichnete.

Have any Question or Comment?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.